Über mich

"FAM ist so viel mehr als nur Verhütung."

Warum ich mich zur FAM Ausbildung entschieden habe

Ich war schockiert, wie wenig uns in der Schule über unseren eigenen Körper beigebracht wird und wie es möglich war, dass mir mit fast 30 Jahren noch nie jemand von FAM als Verhütungsmöglichkeit erzählt hatte.

Ich beschloss mich mit FEMM  zertifizieren zu lassen. Mein Ziel ist es, das Wissen darüber zu teilen, wie FAM wirklich für jeden Lebensabschnitt genutzt werden kann.

FAM ist so viel mehr für mich als nur eine Form der Empfängnisverhütung. Es bietet ein Maß an Selbstfürsorge, das mir vorher nicht zugänglich war. Jeden Tag reflektiere ich über die Bedürfnisse meines Körpers und weiß genau, wo ich in meinem Zyklus stehe.

Hallo

Ich bin Nadia!

Nach über einem Jahrzehnt mit verschiedenen Formen der hormonellen Verhütung habe ich endlich das Buch „Taking Charge of Your Fertility“ gelesen und es hat mich total fasziniert. Meine Einstellung zu Verhütung und dem weiblichen Zyklus hat sich von da an komplett verändert.

Wie ich zur FAM Lehrerin wurde

Bevor ich von FAM wusste, hatte ich mit den negativen Nebenwirkungen der hormonellen Verhütung zu kämpfen. Ich wechselte zwischen verschiedenen Optionen um mich endlich energiegeladener zu fühlen, weniger Kopfschmerzen zu haben und emotional ausgeglichener zu sein. Zahlreiche Gespräche mit meiner Gynäkologin und meinem Freund führten aber dennoch immer zum selben Ergebnis: „Um eine Schwangerschaft zu 100 % vermeiden zu können, muss ich auf hormonelle Verhütung setzen.“

Tja, ich hätte wohl nicht falscher liegen können 😀 Und zum Glück weiß ich das jetzt auch. Meine Spirale zu entfernen und FAM Lehrerin zu werden waren die besten Entscheidungen überhaupt, und ich bin so glücklich, jetzt hier zu sein und dieses Wissen mit dir teilen zu können.

 

"FAM ist so viel mehr als nur Verhütung."

Warum ich mich zur FAM Ausbildung entschieden habe

Ich war schockiert, wie wenig uns in der Schule über unseren eigenen Körper beigebracht wird und wie es möglich war, dass mir mit fast 30 Jahren noch nie jemand von FAM als Verhütungsmöglichkeit erzählt hatte.

Ich beschloss mich mit FEMM zertifizieren zu lassen https://femmhealth.org/ and to share the knowledge about how FAM can be used for everyone’s reproductive goals.

FAM ist so viel mehr für mich als nur eine Form der Empfängnisverhütung. Es bietet ein Maß an Selbstfürsorge, das mir vorher nicht zugänglich war. Jeden Tag reflektiere ich über die Bedürfnisse meines Körpers und weiß genau, wo ich in meinem Zyklus stehe.

Interessiert?

Ich würde mich freuen von dir zu hören. Kontaktiere mich, um zu erfahren wie wir zusammenarbeiten könnten.

Stöbere durch den Blog und lerne mehr über verschiedene FAM Themen